Frühlingsgedichte für Kinder: "Puhstemuhme"

Frühlingsgedichte:: Kategorie Frühlingsgedichte für Kinder, Gedicht Seite 02

Richard Dehmel, 1863-1920

Puhstemuhme

Krause, krause Muhme,
alte Butterblume,
Pusterchen, nanu?
Wo hast du denn dein Hütchen,
dein gelbes Federschütchen,
worauf wartest du?
Warte aufs Kindchen,
auf ein lieb Mündchen,
ich alte griese
Trauerliese,
puh, puh, puh.

Ach bitte, puhst mich doch
rasch in den Himmel hoch;
tausend kleine Nackedeis
spielen da im Gras,
tausend kleine Nackedeis
lachen sich da was!

Frühlingsgedicht ausdrucken Gedicht ausdrucken

Frühlingsgedichte für Kinder

Ihr Feedback: Sie kennen noch ein anderes schönes Frühlingsgedicht oder haben selbst ein Frühlingsgedicht geschrieben? Dann freuen wir uns sehr auf Ihren Beitrag, den Sie hier einreichen können.