Frühlingsgedichte: Christian Morgenstern

Frühlingsgedichte: Kategorie klassische Frühlingsgedichte, Gedicht Seite 15

Christian Morgenstern, 1871-1914

Frühlingsahnung

Rosa Wölkchen überm Wald
Wissen noch vom Abendrot dahinter -
Überwunden ist der Winter,
Frühling kommt nun bald.

Unterm Monde silberweiß,
Zwischen Wipfeln schwarz und kraus
Flügelt eine Fledermaus
Ihren ersten Kreis ...


Rosa Wölkchen überm Wald
Wissen noch vom Abendrot dahinter -
Überwunden ist der Winter,
Frühling kommt nun bald.

Gedicht ausdrucken Gedicht ausdrucken

Ihr Feedback: Sie kennen noch ein anderes schönes Gedicht zum Frühling? Dann freuen wir uns auf Ihre Post, die Sie HIER einsenden können!